MeDioStar NeXT PRO

mediostar next pro logo

Die richtige Wahl, zur Optimierung der Ergebnisse. Entscheiden Sie sich, “Professional” zu sein.

Diese MeDioStar NeXT Version bietet einen neuen Betriebsmodus: den PROFESSIONAL-Modus. Dieser Modus verleiht der Kosmetikerin die Möglichkeit, neben der Fluence und Frequenz zwei weitere Parameter zu variieren: die Impulslänge und die Wahl zwischen Einzel- und Doppelimpuls. Diese Flexibilität ist zur effizienteren Behandlung dünnerer, hellerer und spärlicher Haare sowie zur Ausführung sicherer Behandlungen auf der gebräunten Haut von großer Bedeutung.

MeDioStar NeXT PRO erreicht eine Leistung von 2400 W und zählt somit zu den leistungsfähigsten auf dem Markt erhältlichen Lasergeräten für die Haarentfernung. Als solches lässt es sich mühelos durch die Hinzufügung eines Handstücks auf den Stand der XL-Version bringen.

  • Schnell, sicher und wirksam bei schwer zu behandelnden Haaren
  • Ganzjährig sicher bei jedem Hauttyp
  • Herausragendes, integriertes 360°-Hautkühlungssystem
  • SmoothPulse Modus für immer angenehmere Behandlungen
  • Flexible Parametervariation für individuelle Behandlungen

Die beste Lösung im Bereich der Haarentfernung mittels Laser für Ihr Business

  1. Noch wirksamer bei hellen und dünnen Haaren.
  2. Noch sicherer bei gebräunter Haut und dunklen Hauttypen.
  3. Noch angenehmer auf Zonen mit dichtem Haarwuchs.

Durch den PROFESSIONAL-Modus bietet MeDioStar NeXT PRO einen dritten Betriebsmodus: 

  • BASIC MODUS: Für schnelle und einfache Standard-Behandlungen
  • SMOOTHPULSE MODUS: Super schnell, wirksam und angenehm auf großen Arealen
  • PROFESSIONAL MODUS: Noch sicherer, wirksamer und angenehmer

MeDioStar NeXT PRO bietet die Möglichkeit außer der Fluence und Frequenz zwei zusätzliche Parameter zu variieren:

mediostar next pro diodo

1. IMPULSLÄNGE

Das in der Haut enthaltene Melanin sollte so wenig Licht wie möglich absorbieren, denn dieses muss sich voll und ganz auf sein Ziel, das Haar, konzentrieren. Heute lässt sich dies sehr einfach umsetzen: durch die Modulierung der Impulslänge.

2. DOPPEL-/EINZELIMPULS

Der Doppelimpuls teilt die gelieferte Energie in zwei Impulse und garantiert somit mehr Sicherheit. Bei sehr hellem oder sehr dünnem Haar ist es extrem hilfreich, wenn man sich für eine Gesamtenergieabgabe über einen Einzelimpuls entscheiden kann, um den auf die Haarwurzel ausgeübten Wärmeeffekt zu maximieren und selbst bei Zielgruppen mit einem geringen Melaninanteil eine maximale Wirksamkeit zu gewährleisten.